Suche

Home > Psychiatrie I > Patientenbetreuung > Phasenprophylaxe - Sprechstunde

Phasenprophylaxe - Sprechstunde

Affektive Störungen können sich unipolar (als wiederkehrende depressive Episoden) oder bipolar (mit manischen und depressiven Episoden) manifestieren. Durch eine gezielte, individuelle medikamentöse und/oder psychotherapeutische Behandlung lässt sich das Risiko des Wiederauftretens affektiver Episoden ("Phasen") deutlich reduzieren. Dabei spielt auch die Psychoedukation (Erkennen von Vorzeichen, Lebensstilanpassung) eine wichtige Rolle.

Leitung:
Univ.-Prof. Dr. Eberhard Deisenhammer

Ambulanzzeiten:
nach vorheriger telefonischer Terminvereinbarung

Terminvereinbarung:
Montag bis Freitag von 11.00 Uhr bis 14.00 Uhr unter +43(0)50 504 23648

Universitätsklinik für Psychiatrie I, Anichstrasse 35, A-6020 Innsbruck
Tel.: +43(0)50 504-23669, Fax: +43(0)50 504-25267